Keto Blaubeermuffins

Willkommen auf unserer Seite, wo wir die Kunst des gesunden Backens zelebrieren, speziell für diejenigen unter euch, die einen ketogenen Lebensstil verfolgen. Heute möchten wir ein ganz besonderes Rezept mit euch teilen: Keto Blaubeermuffins. Diese leckeren kleinen Köstlichkeiten sind nicht nur zuckerfrei und kohlenhydratarm, sondern auch vollgepackt mit saftigen Blaubeeren und einer perfekten Balance aus Geschmack und Textur, die jedem Muffin-Liebhaber das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen wird.

Unsere Keto Blaubeermuffins sind ideal für den schnellen Snack, ein nahrhaftes Frühstück oder als süße Leckerei nach dem Essen, ohne das schlechte Gewissen. Sie sind einfach zuzubereiten und können ganz leicht an deine geschmacklichen Vorlieben angepasst werden. Folge uns auf dieser kulinarischen Reise, bei der Gesundheit und Genuss Hand in Hand gehen. Bereit, deine Küche in eine Duftoase zu verwandeln? Dann lass uns starten!

Keto Blaubeermuffins

0 from 0 votes

Zutaten

  • 200 g Mandelmehl

  • 50 g Erythrit (oder ein anderer keto-freundlicher Süßstoff)

  • 1 TL Backpulver

  • 1/4 TL TL Salz

  • 3 grosse Eier

  • 120 ml geschmolzene Butter

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 100 ml ungesüßte Mandelmilch

  • 150 g frische Blaubeeren

Zubereitung

  • Vorbereitung:
    Heize den Ofen auf 180°C vor.
    Fette eine Muffinform oder verwende Muffinpapierförmchen.
  • Trockene Zutaten mischen:
    Mische in einer großen Schüssel Mandelmehl, Erythrit, Backpulver und Salz gut zusammen.
  • Nasse Zutaten hinzufügen:
    Verquirle in einer separaten Schüssel die Eier, geschmolzene Butter, Vanilleextrakt und Mandelmilch.
    Füge die nassen Zutaten zu den trockenen hinzu und mische alles, bis es gut kombiniert ist.
  • Blaubeeren unterheben:
    Hebe vorsichtig die Blaubeeren unter die Teigmischung, um sie gleichmäßig zu verteilen.
  • Teig in die Form geben:
    Verteile den Teig gleichmäßig in der vorbereiteten Muffinform. Jedes Fach sollte etwa zu 3/4 gefüllt sein.
  • Backen:
    Backe die Muffins für etwa 20-25 Minuten oder bis sie goldbraun sind und ein Zahnstocher sauber herauskommt, wenn du ihn in die Mitte eines Muffins steckst.
  • Abkühlen lassen:
    Lasse die Muffins nach dem Backen in der Form für etwa 5 Minuten abkühlen, dann nimm sie heraus und lasse sie auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen.

Notiz

  • Um deine Keto Blaubeermuffins besonders ansprechend zu servieren, kannst du sie auf einem schönen Teller arrangieren. Gib ein wenig frische Schlagsahne oder einen Klecks griechischen Joghurt dazu und streue ein paar zusätzliche frische Blaubeeren darüber. Für einen Hauch von zusätzlichem Geschmack und Dekor, bestäube die Muffins leicht mit etwas Erythrit-Puderzucker oder einer Prise Zimt. Dies verleiht nicht nur ein schönes Finish, sondern hebt auch den süß-säuerlichen Geschmack der Blaubeeren hervor. Perfekt für ein leckeres Frühstück oder als eleganter Nachtisch!

Wir hoffen, dass du ebenso begeistert bist, diese köstlichen Keto Blaubeermuffins auszuprobieren, wie wir es beim Teilen dieses Rezepts mit dir waren. Ob du nun streng Keto folgst oder einfach nur nach einer gesünderen Backalternative suchst, diese Muffins sind eine fantastische Wahl, die Beweist, dass man auf Geschmack nicht verzichten muss, auch wenn man auf Kohlenhydrate achtet.

Vergiss nicht, uns auf den sozialen Medien zu folgen oder dich für unseren Newsletter zu registrieren, um keine köstlichen Rezepte mehr zu verpassen. Und wenn du dieses Rezept ausprobierst, würden wir uns freuen, deine Kreationen zu sehen! Teile sie mit uns über unsere sozialen Medienkanäle. Viel Spaß beim Backen und Genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.