Keto Einkaufsliste

Um Erfolgreich mit der Keto Diät zu sein ist es wichtig das du weisst was du essen darfst. Ich hab eine Liste mit den wichtigsten Lebensmitteln erstellt, die dir kostenlos zum Download zur Verfügung steht.

Bei der ketogenen Ernährung besteht die Makroverteilung aus 70% Fett, 25% Protein und nur aus 5% Kohlenhydraten.

Keto Einkaufsliste

Was darf ich essen?

Fleisch

  • Rind
  • Lamm
  • Schwein
  • Geflügel
  • Speck
  • Hackfleisch

Fisch

  • Sardinen
  • Thunfisch
  • Schrimps
  • Lachs
  • Hummer
  • Muscheln
  • Austern
  • Krebs
  • Caviar

Fette

  • Butter
  • Mandelöl
  • Avocadoöl
  • MCT Öl
  • Olivenöl

Käse

  • Cheddar
  • Hüttenkäse
  • Feta
  • Schafskäse
  • Parmesan
  • Ricotta

Nüsse/ Samen

  • Mandeln
  • Chia Samen
  • Kokosnuss
  • Sonnenblumenkerne
  • Walnüsse
  • Macadamianüsse

Gemüse

  • Avocado
  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • Pilze
  • Zucchini
  • Zwiebeln
  • Gurke

5 Superfoods in der Keto

Damit du in der Keto Diät Erfolg haben kannst ist es wichtig das du dich im Vorhinein gut informierst. Die Ernährung ist das A und O für eine langfristige Keto und um in den Genuss der Vorteile zu kommen. Oben habe ich dir eine Liste mit den Lebensmitteln zur Verfügung gestellt aber es gibt speziell 5 Superfoods auf die du während der Keto nicht verzichten solltest.

1. MCT ÖL

Das MCT Öl wird überwiegend aus Kokosnussöl gewonnen. MCT steht für Medium-chain triglycerides, zu Deutsch: mittelkettige Triglyceride. Durch die kurzkettigen Triglyceride wird das MCT schneller im Körper aufgespalten und ist somit eine schnelle Energiequelle. In einer ketogenen Ernährungsweise ist MCT ein guter Treibstoff für die Ketonproduktion, welche uns mit einem klaren Fokus und einer gesteigerten Energie versorgt.

3. Avocado

Avocados werden oft als Gemüse bezeichnet doch biologisch gesehen ist es eine Frucht. Das ändert jedoch nichts an den Vorteilen. Durch den hohen Gehalt an Vitamin K, Vitamin C, Kalium und die niedrige Kohlenhydratmenge ist Avocado ein Must-Go in der Keto Diät.

2. Lachs

Lachs ist eine weitere gesunde Fett- sowie Proteinquelle. Auch die Zubereitung von Lachs ist sehr einfach – eine Prise Salz und Pfeffer und dann ab in den Ofen oder in die Pfanne. Die gesunden Fette in Lachs können eine Entzündungshemmende Wirkung haben, sowie auch Krebsvorbeugend sein. Also ein wahres Superfood!

Hol dir jetzt die kostenlose Keto Einkaufsliste!

Keto Einkaufsliste

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü