Low Carb Toast Rezept | Einfach & Schnell Selbstgemacht

Brotliebhaber aufgepasst: Man muss nicht auf den Komfort von Toast verzichten, nur weil man eine Low Carb Diät verfolgt! Unser Low Carb Toast ist die perfekte Alternative zu herkömmlichem Weizenbrot und bringt Genuss ohne Reue auf deinen Frühstückstisch. Dieses Rezept zeigt dir, wie du einfach und schnell köstlichen Toast herstellen kannst, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch deinen ernährungsbedingten Anforderungen entspricht.

Low Carb Toast

0 from 0 votes

Zutaten

  • 100 g Mandelmehl

  • 50 g Kokosmehl

  • 5 Eier

  • 1/4 TL Salz

  • 2 TL Backpulver

  • 120 ml warmes Wasser

  • 50 g ungesalzene Butter, geschmolzen

  • Optional: Sesam oder Sonnenblumenkerne zum Bestreuen

Zubereitung

  • Vorbereitung:Heize den Ofen auf 180°C vor. Fette eine Brotbackform leicht ein oder lege sie mit Backpapier aus.
  • Teig herstellen:In einer großen Schüssel Mandel- und Kokosmehl mit Backpulver und Salz vermischen.
    In einer separaten Schüssel die Eier verquirlen und dann das warme Wasser und die geschmolzene Butter hinzufügen.
    Mische die flüssigen Zutaten langsam unter die trockenen Zutaten, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  • Backen:Gieße den Teig in die vorbereitete Form. Wenn gewünscht, bestreue die Oberfläche mit Sesam oder Sonnenblumenkernen.
    Backe das Brot für etwa 30-40 Minuten, bis die Oberfläche golden und ein Zahnstocher sauber herauskommt.
  • Abkühlen lassen:Lasse das Brot in der Form für 10 Minuten abkühlen, dann stürze es auf ein Gitter und lasse es vollständig abkühlen.

Notiz

  • Serviervorschlag: Schneide den Low Carb Toast in Scheiben und serviere ihn warm oder getoastet mit deinem Lieblingsbelag, wie frischer Avocado, Eiersalat oder klassisch mit Butter und Käse. Eine Schicht frische Tomaten und Basilikum verleiht eine sommerliche Note.

Dieses Low Carb Toast Rezept beweist, dass man auch auf einer kohlenhydratarmen Diät nicht auf seine Lieblingsgerichte verzichten muss. Es ist vielseitig, gesund und erstaunlich einfach zu machen. Teile dieses Rezept mit anderen Keto- und Low Carb-Enthusiasten und genieße den Geschmack und die Zufriedenheit eines selbstgebackenen Toasts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.